bootshaus uebernachtung header

Übernachtung

dkv kanu stationAls DKV-Kanu-Station nehmen wir gern Gäste auf unserem Vereinsgelände auf.

Übernachtungsmöglichkeiten

Wer mit einem Wohnwagen oder Zelt anreist, findet auf unserem eingezäunten Vereinsgelände Platz. Zeitgleich können dort bis zu vier Wohnwagen und zahlreiche Zelte unterkommen (Wohnwagen bitte unbedingt vorher anmelden, s. u.).

Bei schlechtem Wetter oder in der kälteren Jahreszeit könnt ihr selbstverständlich auch im Bootshaus schlafen. Dazu bieten wir kleinen Gruppen unsere drei Räume im Erdgeschoss an. Größere Gruppen (ab 20 Personen) können gerne auch den Mehrzweckraum im Obergeschoss unseres Anbaues benutzen (für den Mehrzweckraum bitte auch vorher anmelden).

Wer es ganz komfortabel haben möchte, kann im benachbarten Gästehaus Muth unterkommen.

Kochen und sanitäre Einrichtungen

Im Erdgeschoss befindet sich eine kleine Küche (leicht zu finden - 2. Tür rechts) mit Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Mikrowelle und Geschirrspüler. In der Küche und auch im Außenbereich (überdacht) gibt es Spülen zum Abwaschen mit Warm- und Kaltwasser.

Gepflegte Duschen und WC-Anlagen sind ebenfalls vorhanden.

Aufenthaltsmöglichkeiten

Der Tagesraum im Bootshaus darf natürlich zum Verweilen benutzt werden. Zudem gibt es vor dem Bootshaus eine überdachte Sitzgruppe. Dort sind auch ein Grill und Grillzangen sind vorhanden. Weiteres Zubehör wie Kohle und Anzünder können gegen eine geringe Gebühr bereit gestellt werden. Das Grillgut ist aber in jedem Falle selbst zu besorgen.

Wie sieht es bei uns aus?

Fotos von den Räumen in unserem Bootshaushaus, dem Außenbreich sowie dem umgebenden Gelände sind hier zu finden.

Weitere Angebote

Was können wir sonst noch tun, um euren Aufenthalt in Minden für euch so angenehm wie möglich zu gestalten?

  • Shuttle-Dienst auf Anfrage und gegen Erstattung der Selbstkosten
  • gekühlte Getränke findet ihr zu zivilen Preisen im Kühlschrank
  • um euren Einkauf bzw. das Brötchen holen am Morgen einfacher zu gestalten, steht für euch ein Fahrrad bereit
  • Eine Info-Mappe haben wir für euch vorbereitet (Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, wichtige Telefonnummern)
  • Sehenswürdigkeiten in Minden: Dom mit Domschatzkammer, Schiffmühle, Preußenmuseum, Wasserstraßenkreuz,
    Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:  Kaiser-Wilhelm-Denkmal, Schloss Bückeburg mit Hofreitschule
  • Kanufachhändler Bootswana mit Reparaturservice vor Ort, wir fahren euch hin

Gebühren

Gebühren für DKV-Mitglieder in Euro/ Nacht  (keine zusätzlichen Gebühren für Duschen und Küchenbenutzung)

  Übernachtung
auf dem Zeltplatz
Übernachtung
im Bootshaus
Stellplatz
je Wohnwagen/ Wohnmobil
Erwachsene 4,50 € 6,00 € Zeltplatzgebühr + 4,00 € 
Kinder ab 7 Jahre
und Jugendliche
3,50 € 5,00 €
Strompauschale 1,00 € --- 1,50 €

 
Anmeldung und Ansprechpartnerinnen vor Ort

Anzumelden braucht ihr euch nur, wenn ihr im Mehrzweckraum schlafen wollt, mit einem oder mehreren Wohnwagen kommt oder generell auch fürs Zelten bei größeren Veranstaltungen wie dem „Blauen Band“ oder der „Weserberglandrallye“.

Bitte kontaktiert in diesem Fall unsere Liegenschaftswartin Heike Tönsing.

Der Bootshausschlüssel kann im Gästehaus Muth (Frau Allmut Blome-Muth) geholt werden. Hier ist der Schlüssel auch wieder abzugeben (falls nicht zu Hause, bitte den Schlüssel dort in den Briefkasten werfen!).

Allmut Blome-Muth
Brückenkopf 4
Telefon: 0571 / 29960
Mobil: 01577 / 4516587